Qualitative Newsletter Abonnenten bringen dir Einnahmen

Viele fragen sich, ist ein Newsletter bei meinem Online Business sinnvoll?

Diese Frage kann ich nur mit ja beantworten. Der Newsletter ist noch heute das beste Marketing Tool, welches es gibt.

Sehe den Newsletter nicht als reines Werkzeug für neue Artikel an. Du musst den Newsletter als grossartiges Email Marketing Tool sehen.

Hebe deinen Blog auf ein neues Level und generiere ein Einkommen. Wie?

Mit qualitativen Newsletter Abonnenten!

Täglich kommen Besucher auf deinen Blog. Diese kommen meistens via Google oder Facebook & Co. Aber Besucher, welche nur mal schnell vorbei huschen und deinen tollen Beitrag lesen, wenn überhaupt, bringen dich im Endeffekt nicht sehr weit. Also musst du dir eine klare Strategie überlegen, wie du aus den Besuchern Leser machst und aus diesen Abonnenten. Es gibt verschiedene Ansätze wie man Abonnenten gewinnen kann, einen kleinen Einblick möchte ich dir heute geben.

Als Erstes solltest du dir ein klares Ziel für deinen Newsletter setzen. z.B. Wieviel Abonnenten möchtest du in den nächsten Wochen erreichen? Ich habe mir für dieses Jahr als Ziel gesetzt, durch meine Newsletter Abonnenten, welche schon Vertrauen zu mir haben, mehr Einnahmen zu generieren. Genau aus diesem Grund, ziele ich lieber auf die qualitativen Abonnenten ab. Die Abonnenten die zum meinem Blog Vertrauen haben und im Endeffekt etwas bei mir kaufen. Denn ein professioneller Blog kann nur durch Einnahmen existieren.

Des Weiteren solltest du deine Zielgruppe genau eingrenzen. Wen sprichst du mit deinem Blog an?

Hast du eine klare Vorstellung von diesen zwei Punkten, bist du einen grossen Schritt weiter. Nun nutze diese Information um deine Besucher zu Abonnenten zu machen.

Klar ist, dass heutzutage die Besucher nicht mehr so einfach ihren Namen und ihre Email Adresse hergeben. Infolgedessen, bietest du deinem Besucher ein Eintragungsgeschenk, das sogenannte Freebie an. Gestalte darüber hinaus dein Anmeldeformular einfach und effektiv. Hier sei aber nicht traurig, wenn sich einige nachdem sie dein Freebie erhalten haben, wieder abmelden. Das kennt jeder. Deswegen ist meine Devise, lieber weniger Abonnenten, dafür qualitative Abonnenten.

Besucher werden Kunden - E-Mail Marketing

Besucher werden Kunden – Onlinekurs

  • Gewinne Kunden mit deinem Newsletter!
  • E-Mail Marketing ist der effektivste Weg, Kunden zu gewinnen!
  • u.v.m.
Kurs belegen

Newsletter Tools

Nachdem du deinen ersten Abonnenten hast, solltest du ihn begrüssen und willkommen heissen. Es gibt verschiedene Newsletter Tools, welche du verwenden kannst, um deinen Newsletter zu versenden. Ich bin mit GetResponse sehr zufrieden. Es ist übersichtlich und in verschiedenen Sprachen erhältlich. Baue eine Grundstruktur für deinen Newsletter auf, und begrüsse deine Newsletter Abonnenten automatisch. Vereinfache für dich diesen Ablauf, so kannst du dich mehr auf den Inhalt deiner Dienstleistungen bzw. deiner Produkte konzentrieren.

Schreibe Newsletter, welche von deinen Abonnenten gelesen werden und begeistere sie mit deinen Überschriften. Teste verschiedene Varianten. Mit der Zeit wirst du herausfinden, welche Beiträge deine Zielgruppe am meisten interessiert.

Natürlich genügt es nicht, nur ein Anmeldeformular auf deinem Blog zu integrieren und schon kommen die Abonnenten in Scharen. Optimiere deine Facebook Fan Page, mache deine Follower auf Twitter auf dich aufmerksam, nutze die Möglichkeit von Squeeze Pages, schalte Werbung und aktualisiere dein Freebie von Zeit zu Zeit.

Analysiere

Die meisten Blogger nutzen die Analyse Möglichkeiten nicht. Das ist schade, denn gerade mit dem Wissen, wo deine Abonnenten herkommen und was sie auf deinem Blog interessiert, kannst du deinen Blog weiterentwickeln. Die Analyse der Daten ist für dein Online Business Goldwert!

Schreibe in regelmässigen Abschnitten, so dass deine Abonnenten immer wieder einen Grund haben, auf deinen Blog vorbeizuschauen.

Nutze den Autoresponder, nun für deinen automatischen Versand deiner qualitativen Beiträge und informiere über deine neue Dienstleistung oder dein neues Produkt.

Bereite deinen Abonnenten auf den Start deines Produktes oder deiner Dienstleistung vor. Im Zeitraum von zwei Wochen, solltest du ca. 2 bis 3 Emails versenden.

Ich bin schon seit einigen Jahren im Online Business tätig und nach meiner Erfahrung, kann ich dir folgende kleine Checkliste zum Aufbau deiner Newsletter Liste mitgeben:

  • Wandle deinen Besucher zum Leser
  • Definiere dein Ziel und deine Zielgruppe
  • Überlege dir dein Eintragungsgeschenk – Freebie
  • Nutze das richtige Newsletter Tool
  • Begrüsse deine Abonnenten mit einer Willkommens-Email
  • Schreibe tolle Newsletter die gelesen werden
  • Nutze den Newsletter Autoresponder
  • Optimiere deine Facebook Fan Page für Newsletter Abonnenten
  • Analysiere deine Daten richtig
  • Der Frühjahrsputz für dein Newsletter Liste ist fällig

Zum Schluss solltest du deine Newsletter Liste noch aufräumen. Forciere die Abmeldungen, denn nur richtige Abonnenten sind für dich Goldwert! Du musst nicht glauben, wenn du eine Abmeldung erhältst, dass du keine gute Arbeit leistet. Deine Abonnenten tragen sich aus, weil sie kein Interesse mehr an deiner Thematik haben, zu viele Emails erhalten oder nur dein Eintragungsgeschenk „abstauben“ wollten.

Mit diesem „ungewöhnlichem“ Schritt, erhältst du die qualitativen Abonnenten, die die wirklich Interesse an deiner Blog Thematik haben und potentielle Kunden sind!

Baue deine Newsletter Liste stetig aus, denn nur so kannst du Einnahmen generieren. Je aktiver du wirst, desto näher kommst du an dein Ziel.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit dem Aufbau deiner Newsletter Liste. Einen kleinen Einblick habe ich dir hiermit schon einmal gegeben. Wie ich meinen Newsletter Liste im Detail aufgebaut und erweitert habe, kannst du in meinem Selbstlernkurs lernen.

Besucher werden Kunden - E-Mail Marketing

Besucher werden Kunden – Onlinekurs

  • Gewinne Kunden mit deinem Newsletter!
  • E-Mail Marketing ist der effektivste Weg, Kunden zu gewinnen!
  • u.v.m.
Kurs belegen

       

Das Geheimnis von erfolgreichem E-Mail Marketing - nur für kurze Zeit!

   

Datenschutz ist Ehrensache. Versprochen.
2017-07-27T10:20:56+00:00

Über den Autor:

Ich bin Michaela. Selbständige Webdesignerin. Als Freelancer mit Online Business lebe und arbeite ich seit 2011 nach meinem Rhythmus. Ich zeige dir, wie du deine Selbständigkeit als Frau erreichst, verbesserst und glücklich sein kannst.

Kommentar schreiben

Geldmaschine Internet

Gratis Buch

Möchtest Du das neue Buch von Oliver Pfeil kostenlos erhalten?

Datenschutz ist Ehrensache. Versprochen.
Close