Coaching, Coaching, Coaching…

Das Thema Coaching ist so breit gefächert, hier kann man sich so richtig „austoben“. Aber beginnen wir am Anfang.

Coaching ist nichts anderes, als beratend deinem Kunden zur Seite zu stehen. Du lieferst ihm hier nicht die perfekte Lösung, sondern entwickelst mit ihm zusammen ein individuellen, genau auf ihm abgestimmten Lösungsweg. Diese Beratungstätigkeit, kann als Einzelcoaching, Teamcoaching oder Projektcoaching durchgeführt werden.

Beim Coaching kann man seine Kreativität ausleben.

Es gibt, z.B. Ernährungs Coach*, Imageberater, Stilberater, Shoppingberater, Life Coaches, Reise Coaches, Persönlichkeitsberater, Business Coaches* u.v.m.

Auch hier kommt es wieder auf deine Fähigkeiten und Vorlieben an. Hast du Spass am Shoppen und findest für deine Freundinnen immer das passende Outfit, könntest du der nächste Shopping Coach von Deutschland werden.

Hast du die Welt schon bereist und kennst dich mit den Tipps und Tücken verschiedener Länder aus? Hier könntest du dich als Reiseberater etablieren. Zudem ist dies auch ein schönes Thema für ein eBook –Der Low-Cost-Weltenbummler*“.

Sind Zahlen deine Leidenschaft, dann coache deine Kunden via Onlinekurs* oder Webinar*. Berate sie in den Fragen zum Sparen, Investitionen oder wie sie aus den Schulden herauskommen.

Liebst du Kochen und gesunde Ernährung, coache deine Kunden und zeige ihnen, wie sie gesünder kochen, leichter abnehmen* oder besser einkaufen.

Als Coach bist du Freundin, Kollegin, Seelsorgerin und Sparringspartnerin in einem.

Als Coach leitest du deine Kunden in die gewünschte Richtung. Du sorgst für die Ausbildung, gibst klare Anhaltspunkte und eine gute Unterstützung.

Als Coach musst du regelmässig deine Kunden abchecken und dich nach dem aktuellen Stand erkundigen. Mit Nachfragen unterstützt du sie bei ihrer Lösungsfindung. Manchmal ist es auch so, dass du Schritt für Schritt dein Coaching mit deinem Kunden nochmals durchgehst.

Als Coach setzt mit deinem Kunden klare Ziele. Auf dem Weg zum Ziel, begleitest und inspirierst du sie und bist zur Stelle, wenn es einmal ein Tief gibt. Gib deinen Kunden Feedback, so wie du dir es auch wünscht.

Entwickele deinen eigenen Stil beim Coachen, aber diese erfolgreichen Techniken zur Motivation könntest du einfliessen lassen:

  • Nimm dir Zeit.
  • Setzte Visionen in einen Zusammenhang.
  • Vermittle Kenntnisse und Perspektiven.

Du wirst sehen, Coach sein kann nicht jeder. Und über eine Online Business coachen, ist nochmals schwerer als im persönlichen Gespräch, aber machbar.

Fazit, der passende Schlüssel für den Erfolg*, ist deine Kreativität.

10% Rabatt auf die Kreativ Flatrate
Tutorials, Design-Vorlagen und Presets für Lernende, Kreative und digitale Macher!
Datenschutz ist Ehrensache. Versprochen.
2017-11-21T11:58:49+00:00 Categories: Erfolgreich wachsen, Geld verdienen|Schlagwörter: , |0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin Michaela. Selbständige Webdesignerin. Als Freelancer mit Online Business lebe und arbeite ich seit 2011 nach meinem Rhythmus. Ich zeige dir, wie du deine Selbständigkeit als Frau erreichst, verbesserst und glücklich sein kannst.