3 Tipps für den Kickstart

Im letzten Artikel habe ich dir ja schon mitgeteilt, dass mich diese trockenen Informationsseiten deprimierten. Ich weiss nicht, ob es an der typischen Bürokratie liegt oder ob andere einfach nur mal schnell einen Blog ins Internet stellen? Egal.

Du möchtest dich verändern. Also beginne und starte jetzt durch.

Hast du schon eine Idee oder suchst du noch eine. Der Grundsatz dich selbständig zu machen, sollte heissen: „Mache das was dir Freude bereitet. Nur so kannst du Erfolg haben.“

Dein Eigenwert

Sei selbstbewusst! Wenn du von deiner Idee überzeugt bist, lass dich nicht von anderen abbringen. Glaube an dich und lass Zweifel beiseite. Du schaffst das!

Setzte deine Idee so um, wie du es für richtig hältst. Hole dir Meinungen ein, von Menschen du dich unterstützen, aber auch von Skeptikern. Es ist wichtig die Kritik in positives umzusetzen, auch wenn es am Anfang schmerzt. Denn man selbst ist ja total überzeugt. Lass dir Kritik pragmatisch auf dich einwirken und wenn sie berechtigt ist, teste sie.

Beim Aufbau einer Selbstständigkeit benötigt man nicht nur Motivation und Ausdauer, sondern auch Konzentration. Setzte dir feste Zeiten, um konzentriert an einem Text oder eBook oder Kurs zu arbeiten. Ablenkungen sind hier fehl am Platz.

Frauen und Technik, das leidige Thema. Ich habe seit Kinderzeiten immer eine Affinität zu Technik gehabt. Aber nicht jeder hat dies im Blut. Du brauchst vor Websites, Plug-Ins, Widgets oder ähnlichem keine Angst haben. Ich werde dich Schritt für Schritt durch diese Themen führen, so dass du deinen Blog selbst bearbeiten kannst. Solltest du trotzdem den Draht dazu nicht finden, kannst du bei WordPress fragen dir hier Hilfe suchen.

In verschiedenen Gruppen und Verbänden für Frauen könnt ihr euch gegenseitig stärken. Nach und nach, werde ich hier ein paar sehr gute Gruppen und Blogs vorstellen.

Dein Konzept

Wie kann ich Erfolg mit meinem Konzept haben? Diese Frage stellt sich jeder, aber mit ein paar kleinen Schritten, kannst du schon viel bewirken. Dein Konzept, dein Name, dein Logo sind dein Aushängeschilde für deine definierte Zielgruppe. Lasse dir gerade in diesem Punkt viel Zeit. Einen zeitlichen Vorschlag und weitere Schritte findest du hier.

Schreibe dein Konzept detailliert für dich auf. Mit jedem weiteren Inhalt, wird es für dich klarer. Du kannst es verfeinern und perfektionieren. Ein aktualisieren deines Businessplan zeigt, ob du noch auf Kurs bist oder nicht.

Wir haben alle ein gemeinsames Ziel, deshalb freue ich mich, wenn wir ihn gemeinsam gehen.

Dein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen wird nicht einfach werden. Es liegt bei dir, ob du Erfolg haben wirst oder nicht. Frauen starten immer mehr durch. Träume nicht von deiner Selbständigkeit, sondern lebe sie.

Gib dir einen Kickstart!

       

Das Geheimnis von erfolgreichem E-Mail Marketing - nur für kurze Zeit!

   

Datenschutz ist Ehrensache. Versprochen.
2017-07-02T15:00:28+00:00

Über den Autor:

Ich bin Michaela. Selbständige Webdesignerin. Als Freelancer mit Online Business lebe und arbeite ich seit 2011 nach meinem Rhythmus. Ich zeige dir, wie du deine Selbständigkeit als Frau erreichst, verbesserst und glücklich sein kannst.

Kommentar schreiben

Geldmaschine Internet

Gratis Buch

Möchtest Du das neue Buch von Oliver Pfeil kostenlos erhalten?

Datenschutz ist Ehrensache. Versprochen.
Close